Gesundheitliche Vorteile des Trampolinspringens

1. Verbessertes Immunsystem

Das lymphatische System stellt das Entsorgungszentrum für Radikale im Körpers dar und steuert die Bewegungsabläufe unseres Körpers. Tampolinspringübungen tragen zur Aufrechterhaltung des Lymphsystems bei.

Trampolinspringen ist eine hochwirksame Therapie zur Erhöhung des Lymphflusses und zur Entgiftung des Körpers. Während Sie auf und ab springen, bringt die Schwerkraft die lymphatische Flüssigkeit in Fließbewegung und scheidet dabei im Körper befindlichen Giftstoffe aus. Studien zeigen, dass sich die Lymphventile bei einer Änderung der Anziehungskraft öffnen. Wenn Sie also springen und sich von der Oberfläche des Trampolins abstoßen, öffnen sich die Lymphventile. Wenn Sie landen, führt dies zur Steigerung der Gravitationskraft an, was zu einem Verstärkung der Lymphdrainage führt. (Quelle)

2. Vebesserung der Haltung und des Körpergleichgewichts

Während Sie auf dem Trampolin springen, betätigen Sie Ihre Rumpfmuskulatur, trainieren Ihr Gleichgewicht und verbessern Ihre Haltung. Um optimal von der Springerfahrung zu profitieren, empfehle ich Ihnen beim Springen die Hände nach oben zu bewegen!

3. Gelenk- und Knochengesundheit

Das Zurückprallen beim Abstoß hat nur geringe Auswirkungen Gelenke, Knochen und Körperweichteile, da ein Trampolin bei jedem Aufprall den Großteil des Aufpralls absorbiert. Das bedeutet, dass Sie Gelenkschmerzen und Verletzungen, die beim Laufen und bei anderen Sportarten mit hohem Aufprall auftreten, natürlich reduzieren können. Der größte Vorteil ist daher, dass Sie ein befriedigendes „Läuferhoch“- Gefühl bekommen, jedoch die Knieschmerzen, verursacht durch den Aufprall der Gelenke beim Laufen, vermeiden können! (Weiterführende Informationen)

Wussten Sie, dass Astronauten Trampoline verwendet haben, um die Knochendichte, die im Weltraum aufgrund des Schwerkraftverlusts verloren gegangen ist, wiederzuerlangen? Wenn es für Astronauten funktioniert, können wir diesen Effekt in den selben Sinne für uns nutzen.

4. Unterstützung zur Gewichtsreduktion

Trampolin verbrennt mehr Kalorien als Gehen oder Joggen und bietet die Möglichkeit bei moderaten Trainingstempo bequem zu atmen, ohne den Stoffwechsel zu belasten. Im gleichen Sinne begünstigt der sanfte Detoxeffekt während der Lymphdrainage auch den Fettabbau.

5. Verbesserung des kardiovaskulären Systems und der Zellen

Trampolin führt weiters zu Vorteile wie bei einem aeroben Workout, indem es das Herz stärkt. Die Energie, die erforderlich ist, um auf dem Trampolin zu trainieren, ist wesentlich größer als beim Laufen, wodurch das Herz mehr gefordert wird. Wenn Ihre Herzfrequenz steigt, wird mehr Sauerstoff in die Blutzellen Ihres Körpers geleitet und gibt Ihnen die Möglichkeit, effizienter zu trainieren. Auf Grund der Änderungen der Schwerkraft erreicht mehr Sauerstoff die Zellen als bei normalen Trainingseinheiten.